Erläuterungen zum verkürzten Konzernzwischenabschluss zum 30. September 2018

Erläuterungen zur Kapital­flussrechnung

Der operative Cashflow des Dreivierteljahres 2018 betrug 4.949 Mio. €. Für den Erwerb von Monsanto flossen 45.290 Mio. € ab. Darin sind Zahlungsmittel von Monsanto in Höhe von 2.657 Mio. € verrechnet. Für Desinvestitionen erhielten wir insgesamt 7.563 Mio. €. Weitere Covestro-Anteile wurden für netto 2.909 Mio. € verkauft. Aus der Begebung von Anleihen und weiteren Nettokreditaufnahmen flossen insgesamt 20.464 Mio. € zu. Aus Kapitalerhöhungen erhielten wir netto 8.986 Mio. €. Dividenden wurden in Höhe von 2.406 Mio. € gezahlt.